Schlagwort-Archiv: twitter

Wir sind Nachrichtensender

Eine Schlagzeile, hat mich letzte Woche richtig beschäftigt, nämlich die Nachricht aus der Türkei, dass Twitter-Nutzer verhaftet wurden (Spiegel Online). Welche Macht geht von Social Media aus, wenn Menschen für Kurznachrichten, die sie posten, verhaftet werden?

 

Die Wahlen im Iran, der Arabische Frühling und jetzt die Demonstrationen in der Türkei – sind die Menschen in den letzten Jahren auf die Strasse gegangen, haben sie sich mit Hilfe von Social Media nicht nur vernetzt, sondern auch darüber nach aussen kommuniziert. In einer globalen Welt heisst nach aussen kommunizieren in die ganze Welt hinaus. Und darin liegt das Problem der jeweiligen Staaten. Zum ersten Mal in der Geschichte verlieren sie die Deutungshoheit über die Bilder, die gesendet werden. Gleichzeitig entlarvt sich die Propaganda-Maschinerie, mit der sich diese Staaten umgeben. (Kommentar von Sascha Lobo)

Durch Social Media werden wir alle zu Nachrichtensendern in Echtzeit. Was in einigen Fällen durchaus auch problematisch sein kann – wenn wir nämlich die Neuigkeiten nicht überprüfen können und sie nur posten, damit wir die ersten sind, die über irgendwas Bericht erstatten.

Mit dieser Einschränkung müssen wir wohl leben lernen und wenn wir nicht gleich auf jeden Hype aufspringen, klären sich die Falschmeldungen in den meisten Fällen von alleine auf.

Aber auch Firmen werden zu Nachrichtensendern und können auf ihren Social Media Kanälen Neuigkeiten posten ohne Hilfe der Presse. Dies sind ganz neue Spielarten für uns, für Staaten, für die Medien und für Unternehmen.

Nachtrag: Nachdem ich den Artikel verfasst hatte, kam am Abend noch ein spannender Beitrag in der Sendung 10 vor 10. Studenten organisieren Hilfstruppen über Facebook.